Kultur

Vor und nach Ihrem Besuch im Van Gogh Museum, im Rijksmuseum oder im Hermitage-Museum garantiert das Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre vollkommene Entspannung und Erholung.

Bimhuis

Das "Bimhuis" wurde im Jahr 1973 gegründet. Bis zum Sommer des Jahres 2004 befand sich der Club an der Oude Schans im Zentrum der Stadt. Das aktuelle "Bimhuis" hat seine Türen im Januar 2005 geöffnet und ist ein ultramodernes Musik-Venue mit neuester Technik und Akustik für ein unnachahmliches Klangerlebnis. Der Konzertsaal im Stile eines Amphitheaters bietet Platz für mehr als 200 Personen.

Neben guter Jazzmusik gibt es im Bimhuis-Komplex ein ausgezeichnetes Restaurant, eine Nachtbar sowie eine grosse Sonnenterrasse direkt am Wasser. Die Bühne befindet sich vor einer grossen Glaswand, durch die sich die Gäste das spektakuläre Treiben in der historischen Innenstadt von Amsterdam beobachten können.

  • Einer der grössten Jazz-Clubs der Welt
  • Einzigartige Location
  • Gleich nebenan
  • Besondere Ermässigungen über unseren Concierge
  • Unterhaltung

Webseite besuchen

Stedelijk Museum

Das Stedelijk-Museum in Amsterdam ist ein internationales Institut für hauptsächlich moderne und zeitgenössische Kunst und Gestaltung vom frühen 20. bis zum 21. Jahrhundert. Hier werden Werke von Künstlern wie Jackson Pollock, Andy Warhol, Marlene Dumas, Karel Appel, Vincent van Gogh, Marc Chagall und Henri Matisse ausgestellt.

Sie können Ihre Eintrittskarten bereits im Voraus online kaufen, so dass Sie am Einlass bevorzugt behandelt werden und nicht anstehen müssen. Online-Eintrittskarten sind ein Jahr lang gültig und können an einem beliebigen Tag genutzt werden.

  • Moderne und zeitgenössische Kunst
  • Interessantes Bauwerk
  • Restaurant
  • Am Museumplein
  • Online-Eintrittskarten erhältlich
  • Täglich geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr

Webseite besuchen

Nationales Schifffahrtsmuseum

Im nationalen Schifffahrtsmuseum wird gezeigt, welchen Einfluss das Meer auf die niederländische Kultur hatte und heute noch hat. Bei spannenden und interaktiven Ausstellungen können Besucher 500 Jahre der Schifffahrtsgeschichte erkunden. Bestaunen Sie Ausstellungsstücke der berühmtesten Sammlungen. Daneben gibt es Ausstellungen speziell für Kinder, zum Beispiel See you in the Golden Age und The tale of the whale.

  • Ältestes Schiff Amsterdams
  • In der Nähe des Hotels
  • Für Kinder und Erwachsene
  • Informationen zur niederländischen Seefahrt

Webseite besuchen

Rijksmuseum Amsterdam

Das einzigartige Ansehen, welches sich das Rijksmuseum über die Jahrhunderte in der ganzen Welt erarbeitet hat, rührt nicht zuletzt aus dem Besitz zahlreicher Meisterwerke niederländischer und internationaler Künstler her. Neben verschiedenen Kunstwerken wie der "Nachtwache" von Rembrandt und weiteren Werken von Vermeer, van Dyck und Jan Steen verfügt das Museum über eine einzigartige Sammlung asiatischer Kunstwerke, antiker Objekte der niederländischen Kultur sowie Kunstdrucke, Zeichnungen und klassische Fotografien.

  • Museum
  • Berühmte niederländische Maler
  • Nachtwache von Rembrandt
  • Kunst

Webseite besuchen

Anne Frank-Haus Amsterdam

In diesem Haus an der Prinsengracht versteckte sich das jüdische Mädchen Anne Frank während des Zweiten Weltkrieges vor den Nazis und schrieb ihr weltberühmtes Tagebuch.

Täglich von 9.00 - 21.00 Uhr (samstags von 9.00 - 22.00 Uhr). Beim Online-Kauf von Eintrittskarten für eine bestimmte Uhrzeit vermeiden Sie lange Wartezeiten.

  • Anne Frank-Haus
  • Museum
  • Geschichte
  • Kultur

Webseite besuchen

Van Gogh Museum

Dieses 1973 eröffnete Museum besitzt die grösste Sammlung von van Gogh-Werken der Welt, darunter 200 Gemälde, 400 Zeichnungen und 700 Briefe. Teil dieser Ausstellung sind auch seine Sonnenblumen (1889) und sein Schlafzimmer in Arles (1888). Im Museum werden zudem Skulpturen von Auguste Rodin und Gemälde von Paul Gauguin, Édouard Manet, Claude Monet und Henri de Toulouse-Lautrec ausgestellt.

Erfahren Sie alles Wissenswerte über den Lebensweg des Künstlers und vergleichen Sie seine Werke mit denen anderer Maler aus dem 19. Jahrhundert. Das Museum befindet sich am Museumplein unweit des Stedelijk-Museums, des Rijksmuseums und des Concertgebouw. Im Jahr 2013 war dieses Museum das am zweithäufigsten besuchte Museum in den Niederlanden und das 35. am häufigsten besuchte Kunstmuseum der Welt.

  • Täglich geöffnet von 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Am Museumplein
  • Online-Eintrittskarten erhältlich
  • Gemälde und Skulpturen
  • Kunstmuseum

Webseite besuchen

Concertgebouw Amsterdam

Das wunderschöne Gebäude zählt zu einem der Wahrzeichen des Museumpleins (Museumsplatz). Die Konzerthalle erlangte mit ihrem führenden Klassik-Ensemble, dem Royal Concert Orchestra, Weltruhm.

  • Jazz / Klassik und Weltmusik
  • Konzerte
  • Konzerthalle

Webseite besuchen

De Nieuwe Kerk Amsterdam

Die Nieuwe Kerk in Amsterdam wurde durch viel beachtete Ausstellungen bekannt.

Die Kirche ist auch als der Ort bekannt, an dem die Amtseinführung des Staatsoberhaupts und der Gottesdienst zum nationalen Gedenktag am 4. Mai stattfinden.

1980 wurde Königin Beatrix offiziell in der De Nieuwe Kerk ins Amt eingeführt. Am 2. Februar 2002 fand die Hochzeit zwischen dem Prinz von Oranien und Prinzessin Máxima dort statt.

  • Berühmte Ausstellungen
  • Amtseinführung des Staatsoberhaupts
  • Orgeln

Webseite besuchen

Muziekgebouw aan ‘t IJ

Eine Konzerthalle in der Nähe des Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre. Diese musikalische Institution bietet ein vielfältiges Programm, das von verschiedenen modernen Solisten über musikalische Ensembles reicht.

  • Konzerthalle
  • Jazz und Musik aus aller Welt
  • Moderne Architektur
  • Bimhuis

Webseite besuchen

Hermitage Amsterdam

Die Hermitage Amsterdam zeigt Kunstwerke aus der grössten Kunstsammlung Russlands.

Die Hermitage Amsterdam ist täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, mittwochs bis 20.00 Uhr. Am 30. März und 25. Dezember geschlossen

  • Museum
  • Russische Kunst
  • Geschichte
  • Wechselnde Ausstellungen (alle 6 Monate)

Webseite besuchen